Browsing Category

Kinderreime

Kinderreime Weihnachten

Wo die Zweige am Dichtesten hangen

Wo die Zweige am Dichtesten hangen Wo die Zweige am Dichtesten hangen, die Wege am tiefsten verschneit, da ist um die Dämmerzeit im Walde das Christkind gegangen. Es musste sich wacker plagen, denn einen riesigen Sack hat’s meilenweit huckepack…

Kinderreime Weihnachten

Die Kinder im Schnee

Die Kinder im Schnee Ein Winterabend still und kalt. Drei Kinder wandern durch den Wald. Sie gingen schon oft den Weg allein – Heut flimmert der Mond mit irrem Schein. Der Pfad, der sonst so kurz nach Haus, –…

Kinderreime Weihnachten

Im Himmel ist der Teufel los

Im Himmel ist der Teufel los Im Himmel ist der Teufel los, das Auftragsbuch ist riesengroß, noch viele, viele tausend Sachen müssen die Engel bis Weihnachten machen. Selbst die Sterne haben keine Ruh packen die Päckchen, schnüren sie zu…

Kinderreime Weihnachten

Ein Licht in dunkler Nacht

Ein Licht in dunkler Nacht Was hat das kleine Schäfchen bloß? Es rennt einfach darauf los. Der Wachhund Ajax bellt vor Schreck und hat den Hirten aufgeweckt. Nun laufen alle drei. Auch andere eilen herbei. Sie folgen alle einem…

Kinderreime

Mutter Schwein und ihre Kinderlein

Mutter Schwein und ihre Kinderlein „Schwein gehabt!“ denkt Mutter Schwein spaziert mit ihren Kinderlein aus dem Schweinestell hinaus, denn der Bauer Hugo Kraus hat den Riegel wohl vergessen als es den Schweinen brachte das Fressen. Das sah Ferkel Waldemar…

Kinderreime

Ein riskanter Ausflug

Ein riskanter Ausflug Ein kleiner Spatz hat sich verflogen und findet nicht mehr heim. Er schaut nach Norden – Westen – Süden wie mag wohl die Richtung sein? So fragt er die Frau Amsel: „Kennen Sie sich aus? Ich…

Kinderreime

Arme Henne Berta

Arme Henne Berta Henne Berta gackert kläglich: „Ei, Ei, Ei, und das täglich! Mein Herz hängt auch an anderen Dingen scharren, picken, toben, springen. Traurig gackernd sitz ich fest auf dem doofen Eiernest weil die Bäuerin rigoros kommandiert: „Berta…